top of page
5 Elements Universe Logo

Komplementärmedizin und Multiwellenoszillator: Ein revolutionärer Weg zur Vitalisierung & Entgiftung

In der Welt der Naturheilkunde bzw. der Alternativ- oder Komplementärmedizin gibt es sehr spannende und weitreichende Ansätze, die das Wohlbefinden und die ganzheitliche Gesundheit auf unterschiedliche Weise fördern können. Einer dieser Ansätze ist dabei die Energie- und Frequenzmedizin. Hier richten wir in diesem Artikel den speziellen Fokus auf den Multiwellen-Oszillator nach Lakhovsky und seinen modernen Nachfolgegeräten. Diese Technologie, die bereits vor ca. 90 Jahren entwickelt wurde, verspricht die ganzheitliche Unterstützung der Vitalisierung und Entgiftung des Körpers und eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Zusätzlich gibt es vielversprechende Ergebnisse bei der ganzheitlichen Behandlung verschiedener Symptomatiken und Krankheitsbilder. Wir werden uns die Grundlagen, die Anwendung und die Erfahrungen mit dem Multiwellen-Oszillator ansehen und dabei basierend auf den Erfahrungen des Vitalstudio München und des von seinem Leiter Manfred Bosl entwickelten Gerätes ein umfassendes und klares Bild dieses faszinierenden Bereichs der Komplementärmedizin zeichnen.


Inhaltsverzeichnis


Ein Multiwellenoszilator
Quelle: Vital Studio München

Grundlagen der Komplementärmedizin


Die Komplementärmedizin, oft auch als alternative oder ergänzende Medizin bezeichnet, ist ein facettenreiches Feld, das eine Vielzahl von traditionellen wie modernen Therapieansätzen, Behandlungsmethoden und Heilpraktiken umfasst. Diese Methoden werden heute oft noch als Ergänzung zur Schulmedizin gesehen, haben aber durchaus auch Potential, diese perspektivisch komplett abzulösen.


In der Komplementärmedizin wird der Mensch als ein komplexes Wesen verstanden, bei dem Körper, Geist und Seele in einem ständigen Wechselspiel stehen und bei dem individuelle, umweltbedingte Prädispositionen und Voraussetzungen eine herausragende Rolle spielen. Es geht darum, das individuelle Gleichgewicht zwischen diesen Elementen herzustellen und aufrechtzuerhalten, um Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern. Hierbei wird ein besonderes Augenmerk auf die Selbstheilungskräfte des Körpers gelegt, die durch verschiedene Methoden und Therapieansätze aktiviert und unterstützt werden können.


Eines der grundlegenden Prinzipien der Komplementärmedizin ist die Individualität des Patienten. Jeder Mensch ist einzigartig, und daher muss auch jeder Behandlungsansatz individuell angepasst werden. Es gibt keine Einheitslösung, sondern vielmehr eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Menschen in seiner Selbstheilung zu unterstützen, die je nach der Geschichte der Beschwerden und der Umstände des Menschen stark variieren können.


Ein weiteres zentrales Element der Komplementärmedizin ist die Prävention. Es geht nicht nur darum, Krankheiten zu behandeln, sondern auch darum, diese von vornherein zu verhindern bzw. allg. den Menschen in seiner ganzheitlichen Existenz maximal zu stärken. Unter anderem durch eine gesunde Lebensweise, ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und Stressmanagement können viele Krankheiten vermieden werden. Die Komplementärmedizin bietet zusätzlich unterschiedliche Ansätze und Methoden, um das Immunsystem zu stärken und das Risiko von Erkrankungen zu minimieren.


Die Komplementärmedizin beinhaltet eine breite Palette von Therapieformen, darunter Homöopathie, Akupunktur, Phytotherapie, Osteopathie, die oben beschriebene Energie- und Frequenzmedizin und noch viele mehr. Jede dieser Methoden hat ihre eigenen Prinzipien, Anwendungen und Wirkungsweisen, und es ist die Aufgabe des Therapeuten, zusammen mit dem Patienten die am besten geeignete Methode für den einzelnen Patienten zu finden und anzuwenden.


In diesem Artikel werden wir uns speziell mit einer Technologie aus dem Spektrum der Energie- und Frequenzmedizin beschäftigen, dem Multiwellen-Oszillator nach Lakhovsky beschäftigen. Der MWO ist ein technisches System, vereinfacht gesagt, ein Frequenzgenerator, der im Bereich der Komplementärmedizin Anwendung findet und das Potenzial hat, die Gesundheit und das Wohlbefinden zu fördern. Wir werden die Funktionsweise, die Anwendung und die Erfahrungen mit diesem Gerät im Detail betrachten und dabei stets die wissenschaftlichen und praktischen Aspekte berücksichtigen.



Multiwellenoszillator nach Lakhovsky


Der Multiwellenoszillator (MWO) nach Georges Lakhovsky ist ein faszinierendes Instrument der Komplementärmedizin, das auf der Theorie der Zellresonanz basiert. Lakhovsky, ein russischer Ingenieur und Erfinder, postulierte, dass jede Zelle im menschlichen Körper wie ein kleiner Oszillator funktioniert, der auf unterschiedliche Frequenzen reagieren kann.


Funktionsweise

Der MWO erzeugt ein breites Spektrum an Frequenzen, die mit den Zellen des Körpers interagieren können. Diese Frequenzen stimulieren die Zellen und können dazu beitragen, das Gleichgewicht und die Gesundheit auf zellulärer Ebene wiederherzustellen. Im Ursprungsgeräten und heutigen Eigenentwicklungen bestand das System meist aus zwei Flachspulen zwischen denen der Patient Platz nahm. In heutigen Geräten kann dieses System mit modernen Elektronik deutlich wirksamer und energieeffizienter dargestellt werden. Die grundlegende Funktionalität ist aber diesselbe. Denn Lakhovsky kam in seinen Forschungen zu der Erkenntnis, dass Krankheiten durch Disharmonien in den Zellfrequenzen verursacht werden und dass die Anwendung eines breiten Frequenzspektrums die Möglichkeit bietet, diese Disharmonien zu korrigieren und die Zellen und letztlich den gesamten Organismus zu revitalisieren.


Anwendung und Behandlung

Die Anwendung des MWO ist ein nicht-invasiver und schmerzfreier Prozess. Der Patient sitzt während der Behandlung bequem zwischen den “Antennen” und ist von den emittierten Wellen umgeben. Die Frequenzen bzw. das von den Antennen aufgebaute Frequenzfeld interagieren mit den Zellen und kann dabei helfen, Blockaden zu lösen, den Energiefluss zu verbessern und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Die umfassenden Erfahrungen zeigen, dass diese Methode bei einer Vielzahl von Beschwerden und Erkrankungen unterstützend wirken kann, von chronischen Schmerzen bis hin zu entzündlichen Erkrankungen.


Erfahrungen und Ergebnisse

Viele Anwender berichten von positiven Erfahrungen mit dem MWO. Sie beschreiben eine Verbesserung ihres allgemeinen Wohlbefindens, eine Steigerung der Energie und eine Linderung von Schmerzen und Beschwerden. Während die wissenschaftliche Forschung in diesem Bereich oftmals noch ihre schulmedizinische Skepsis äußert, sind die Evidenz des Faktischen und die vielen persönlichen Erfahrungen und Berichte von Anwendern ermutigend und weisen auf das Potenzial dieser Methode hin.


Der MWO des Vitalstudio München - eine konsequente Weiterentwicklung der Technologie von Lakhovsky


Ein Multiwellenoszilator vom Vital Studio Muenchen
Quelle: Vital Studio Muenchen

Das Vitalstudio München hat den Multiwellenoszillator von Lakhovsky konsequent weiterentwickelt und optimiert, um den individuellen Bedürfnissen der heutigen Zeit gerecht zu werden. Mit modernster Technologie und präziser Abstimmung bietet der MWO des Vitalstudios München eine breite Palette von biologisch wirksamen, gesundheitsfördernden Frequenzen, die darauf abzielen, das körperliche und geistige Wohlbefinden zu steigern. Die Weiterentwicklung der Technologie von Lakhovsky durch das Vitalstudio München ermöglicht eine präzisere und effektivere Anwendung, die darauf abzielt, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und das Gleichgewicht auf zellulärer Ebene wiederherzustellen. Dabei bleibt das Vitalstudio der Philosophie von Lakhovsky treu, die Gesundheit durch Harmonisierung der Zellfrequenzen zu fördern und zu erhalten und die Botschaft über dieser bahnbrechende gesundheitsfördernde Technologie weiter zu verbreiten.



Grundlagen der Vitalisierung und Entgiftung mit dem MWO


Die Vitalisierung und Entgiftung mit dem Multiwellenoszillator (MWO) basieren auf den bahnbrechenden Forschungen von Georges Lakhovsky, einem Pionier auf dem Gebiet der Frequenzmedizin und Bioenergetik. Lakhovsky erkannte, dass jede Zelle des menschlichen Körpers wie ein kleiner Oszillator funktioniert, der auf bestimmte Frequenzen reagiert. Er entwickelte den MWO mit dem Ziel, die natürlichen Schwingungen der Zellen zu harmonisieren und zu stärken, um Krankheiten zu bekämpfen und die Gesundheit zu fördern.


Vitalisierung durch den MWO

Die Vitalisierung mit dem MWO zielt darauf ab, die Lebensenergie und die Vitalität aller Zellen zu erhöhen. Durch die sogenannte Befeldung des Körpers mit einem breiten Spektrum an Frequenzen können die Zellen des Körpers resonieren und ihre natürliche Schwingungsfrequenz wiederfinden. Dieser Prozess kann die Zellregeneration fördern, das Immunsystem stärken und das allgemeine Wohlbefinden steigern. Die Vitalisierung ist somit ein zentraler Aspekt der Therapie mit dem MWO, der dazu beiträgt, die körpereigenen Heilungskräfte zu aktivieren und am Ende die gesamte Gesundheit des Körpers auf zellulärer Ebene zu optimieren.


Entgiftung mit dem MWO

Neben der Vitalisierung spielt auch die Entgiftung eine wesentliche Rolle bei der Behandlung mit dem MWO. Die elektromagnetischen Wellen des Geräts können dazu beitragen, den Zellstoffwechsel zu optimieren und zu verstärken und die Ausscheidung von Toxinen und Schadstoffen aus dem Körper zu fördern. Dies geschieht durch die Anregung des Lymphsystems und der Ausscheidungsorgane, wodurch der Körper effektiver entgiften kann. Eine regelmäßige Entgiftung kann dazu beitragen, das Gleichgewicht des Körpers wiederherzustellen und das Risiko von Krankheiten zu reduzieren.


Integration von Lakhovskys Erkenntnissen

Lakhovskys Forschungen und Erkenntnisse sind integraler Bestandteil der Anwendung des MWO. Seine Theorien über die Resonanzfrequenzen der Zellen und die Bedeutung der Zellschwingungen für die Gesundheit haben den Weg für die Entwicklung von Therapieansätzen geebnet, die auf der Harmonisierung der zellulären Schwingungen basieren. Im Vitalstudio München wird Lakhovskys Erbe durch die konsequente Weiterentwicklung und Anwendung seiner Technologien und Prinzipien gewürdigt und fortgeführt.


Konkreter Ablauf einer Behandlung mit dem MWO


Die Behandlung mit dem Multiwellenoszillator (MWO) im Vitalstudio München ist ein sorgfältig abgestimmter Prozess, der darauf abzielt, das Wohlbefinden des Individuums auf mehreren Ebenen zu steigern. Der Ablauf einer solchen Behandlung beginnt mit einer ausführlichen Beratung, bei der die individuellen Bedürfnisse und gesundheitlichen Zustände des Klienten besprochen werden. Diese Phase ist essentiell, um die Therapie optimal auf die Person abzustimmen und mögliche Kontraindikationen auszuschließen.


Nach der Beratung wird der Klient in den Behandlungsraum geführt, wo der MWO bereits vorbereitet ist. Der Klient nimmt auf einem bequemen Stuhl Platz, und der MWO wird so positioniert, dass die elektromagnetischen Wellen optimal auf den Körper wirken können. Die Behandlungsdauer variiert, ist jedoch in der Regel auf etwa 30 Minuten angesetzt, um eine effektive, jedoch nicht übermäßige Exposition zu gewährleisten.


Während der Behandlung werden die verschiedenen Frequenzen des MWO genutzt, um mit den Zellen des Körpers zu interagieren. Die Frequenzen sind so abgestimmt, dass sie die natürlichen Schwingungen der Zellen harmonisieren und unterstützen können. Dies kann dazu beitragen, das zelluläre Gleichgewicht wiederherzustellen und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.


Nach der Behandlung hat der Klient Zeit, sich zu entspannen und die Wirkung der Therapie nachwirken zu lassen. Es wird empfohlen, nach der Sitzung viel Wasser zu trinken, um den Körper bei der Entgiftung zu unterstützen und die positiven Effekte der Behandlung zu maximieren.


Der konkrete Ablauf einer Behandlung mit dem MWO im Vitalstudio München ist ein ganzheitlicher Ansatz, der nicht nur auf die körperlichen, sondern auch auf die mentalen und emotionalen Aspekte des Wohlbefindens abzielt. Durch die Kombination von modernster Technologie und individueller Betreuung strebt das Studio danach, jedem Klienten eine maßgeschneiderte und wirkungsvolle Therapie zu bieten.


Erfahrungsberichte und Erfolgsgeschichten mit dem MWO im Vitalstudio München


Die Anwendung des Multiwellenoszillators (MWO) im Vitalstudio München hat zahlreiche positive Erfahrungsberichte und Erfolgsgeschichten hervorgebracht. Klienten berichten von einer deutlichen Verbesserung ihres Wohlbefindens und einer Stärkung ihrer Gesundheit durch die Therapie.


Vielfältige Positive Rückmeldungen

Die Rückmeldungen der Klienten sind vielfältig und reichen von einer gesteigerten Lebensenergie und Vitalität bis hin zur Linderung von chronischen Beschwerden. Viele Klienten berichten von einer spürbaren Verbesserung ihrer Lebensqualität und einer erhöhten Widerstandskraft gegenüber Krankheiten und Infektionen. Die Erfahrungsberichte unterstreichen die Wirksamkeit des MWO als ganzheitliche Therapieform zur Förderung der Gesundheit und Prävention von Krankheiten.


Individuelle Erfolge

Einige Klienten konnten durch die Anwendung des MWO signifikante Erfolge bei der Behandlung von chronischen Erkrankungen und Beschwerden erzielen. Die individuellen Erfolgsgeschichten zeugen von der Effektivität der Therapie und ihrer Fähigkeit, die körpereigenen Heilungskräfte zu aktivieren und das Gleichgewicht des Körpers wiederherzustellen. Diese Erfolge sind ein Beleg für die Potenziale der Therapie mit dem MWO und ihre Rolle als komplementärmedizinischer Ansatz zur Unterstützung der konventionellen Medizin.


Langfristige Wirkung

Die langfristigen Wirkungen der Therapie mit dem MWO sind ebenfalls ein zentrales Thema in den Erfahrungsberichten der Klienten. Viele berichten von einer anhaltenden Verbesserung ihrer Gesundheit und einer dauerhaften Stärkung ihres Immunsystems. Die langfristige Wirkung der Therapie ist ein wichtiger Aspekt, der die nachhaltige Förderung der Gesundheit und das Wohlbefinden der Klienten unterstützt.


gluekliche gesunde Frau am Strand
Quelle: Canva

Fazit


Der vorliegende Artikel hat einen umfassenden Überblick über die Komplementärmedizin und insbesondere den Multiwellenoszillator (MWO) nach Lakhovsky gegeben. Die Komplementärmedizin, mit ihrer Vielzahl an Therapieformen und Ansätzen, bietet innovative und ganzheitliche Wege zur Förderung der Gesundheit und Prävention von Krankheiten. Der MWO, als Instrument der Energie- und Frequenzmedizin, stellt eine konsequente Weiterentwicklung der Technologie von Lakhovsky dar und bietet Potenzial zur Harmonisierung der Zellfrequenzen und Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers.

Im Vitalstudio München wird dieser Ansatz mit großer Sorgfalt, neuer und optimierter Technologie und großer Expertise umgesetzt, um den Klienten eine effektive und individuell abgestimmte Behandlung zu bieten.

Die Erfahrungsberichte und Erfolgsgeschichten aus dem Vitalstudio München unterstreichen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und Potenziale des MWO zur Steigerung des Wohlbefindens und zur Behandlung verschiedener Beschwerden. Die langfristigen Wirkungen der Therapie zeigen, dass der MWO eine nachhaltige Unterstützung für die Gesundheit und Lebensqualität der Klienten bietet.


FAQs


Was ist der Multiwellenoszillator (MWO) nach Lakhovsky?

Der MWO ist ein Instrument der Komplementärmedizin, das auf der Theorie der Zellresonanz basiert und ein breites Spektrum an Frequenzen erzeugt, um die Zellen des Körpers zu stimulieren und das Gleichgewicht und die Gesundheit auf zellulärer Ebene wiederherzustellen.


Wie funktioniert die Therapie mit dem MWO im Vitalstudio München?

Die Therapie beginnt mit einer ausführlichen Beratung, gefolgt von einer etwa 30-minütigen Behandlungssitzung, bei der der Klient von den emittierten Wellen des MWO umgeben ist, um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren.


Welche Erfahrungen haben Klienten im Vitalstudio München mit dem MWO gemacht?

Viele Klienten berichten von einer deutlichen Verbesserung ihres Wohlbefindens, einer Steigerung der Lebensenergie und Vitalität sowie von signifikanten Erfolgen bei der Behandlung von chronischen Erkrankungen und Beschwerden.


Was sind die Grundlagen der Vitalisierung und Entgiftung mit dem MWO?

Die Vitalisierung und Entgiftung mit dem MWO basieren auf den Forschungen von Georges Lakhovsky und zielen darauf ab, die Zellen energetisch zu stimulieren und aktivieren sowie die ihre Lebensenergie zu erhöhen, den Zellstoffwechsel zu optimieren und den Körper zu entgiften.



Dieser Blog ist kein Ersatz für fachliche medizinische Beratung, und dient nicht der Diagnose oder Behandlung. Die Inhalte dieses Blogs und die Verlinkung zu möglichen Dienstleistungen oder Produkten sind ausschließlich zu Informationszwecken gedacht. Für eine medizinische Diagnose oder bezüglich Ihrer Behandlungsmöglichkeiten ziehen Sie einen Arzt oder Apotheker zu Rate.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page